HYDAC INDUSTRIEVENTILE

Neben Cartridge-Ventilen bietet die Hydac auch ein breites Industrieventil Produktprogramm - von Wege-, Zwischenplatten-, Proportional- und Logikventilen bis Nenngröße 32. Durch die hohe Fertigungstiefe bietet HYDAC eine hohe Flexibilität zur Anpassung an kundenspezifische Anforderungen. Zusätzlich sind verschiedenste Ausführungsoptionen (z.B. Nothand, Schaltstellungsüberwachung) und Betätigungsarten (direkt vs. vorgesteuert) verfügbar. Durch die hauseigene Magnetherstellung kann HYDAC spezifische Spulenarten mit verschiedensten Kontaktierungen realisieren.

Das breite Produktprogramm ermöglicht den Einsatz in den verschiedensten Branchen der Industrie. Um den Einsatz auch in mobilen Anwendungen realisieren zu können, bietet HYDAC mehr und mehr Industrieventile auch mit erhöhtem Korrosionsschutz (ZnNi).

Neben den kundenspezifischen Anpassungen entwickeln wir unser Produktprogramm derzeit in Richtung der Anforderungen von Industrie 4.0 weiter.

Industrieventil-Programm

Wege-Ventile

HYDAC Wegeventile gibt es von Nenngröße 6 bis 32 in verschiedensten Ausführungsoptionen, wie z.B. Low Watt, Soft-Shift, mit Schaltstellungsüberwachung und als Atex-Variante.

Proportional-Ventile

Das Proportional-Ventil-Programm umfasst Wege-, Druck- und Stromventile.

Proportional-Wegeventile sind darüber hinaus optional mit Wegmesssystem und OBE verfügbar.

Logik-Ventile

HYDAC 2-Wege-Einbauventile sind  Logicventile, welche in hydraulischen Steuerungen mit hohen Leistungsanforderungen eingesetzt werden.

Unsere Baureihe passt sich Ihrer Anlagengröße an und umfasst die Nenngrößen 16, 25, 32, 40, 50, 63 sowie 80.

Die Einbauventile sind für Wege- und Druckfunktionen mit den Optionen Dämpfungszapfen und Schaftabdichtungen erhältlich

Regel-Ventile

HYDAC 4/3-Regelventile der Baureihe C4WERE 6 sind direktgesteuerte, elektrisch betätigte Kolbenschieberventile.

Die Betätigung des Ventils erfolgt über einen in Öl arbeitenden Regel-Magneten. Der Magnet schiebt dabei den Steuerkolben des Ventils schnell und präzise in die jeweilige Stellung, um die gewünschten Durchflusswege zu erhalten. Die Kolbenposition ist proportional zum Eingangssignal und wird über eine integrierte Elektronik und Wegrückführung (LVDT) geregelt. 

Zwischenplatten-Ventile

HYDAC Ventile in Zwischenplattenbauweise der Nenngröße 6-25 ermöglichen einen modularen Aufbau der Hydrauliksteuerung über eine Höhenverkettung.
Zur Drucksteuerung bieten wir sie als Druckminder- und Druckbegrenzungsventile und zur Volumensteuerung als Drossel- oder Stromregelventile mit Umgehungsrückschlagventil an.
Weiterhin sind die Zwischenplatten als Rückschlagventil zur Richtungssteuerung, mit und ohne hydraulischer Entsperrung, sowie als Druckwaage zur Realisierung der Stromregelfunktion lieferbar.

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

-       Industriestandard

-       Möglichkeit zur Realisierung von anwendungsspezifischen Produkten

-       Hohe Fertigungstiefe – Spulen, Polrohre und Ventile aus einer Hand

-       Nachverfolgbarkeit durch Seriennummer und QR- Code

-       große Vielfalt an Spulen, Steckern und Nothänden verfügbar

 

 

Karte